Seit 50 Jahren klappt’s: Zwei neue Camplet zum Jubiläum

Der dänische Faltcaravanhersteller Camplet feiert 50-jähriges Jubiläum. Pünktlich zum runden Geburtstag rollen mit dem Passion und dem Dream zwei neue Modelle auf den Markt. Sie sind für vier bis sechs Personen geeignet. Der dänische Faltcaravanhersteller Camplet feiert 50-jähriges Jubiläum. Pünktlich zum runden Geburtstag rollen mit dem Passion und dem Dream zwei neue Modelle auf den Markt. Sie sind für vier bis sechs Personen geeignet.

Der Camplet Dream für 5890 Euro bzw. 6690 Euro mit Auflaufbremse zeigt weitgehend das bekannte Design der Dänen, während der jeweils 1600 Euro teurere Dream völlig neu gestaltet wurde. Er hat eine komplett neue Klapptechnik, ein besseres Raumgefühl durch ein oben liegendes Gestänge, viele Ventilationsmöglichkeiten sowie zahlreiche Erweiterungs- und Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Der Name Camplet setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Dabei steht „Camp“ für Campen und das aus dem Dänischen stammende Wort „let“ für leicht. Die kompakten Faltcaravans lassen sich in Minutenschnelle aufklappen und wieder zusammenlegen. Die Firma erledigt alle Arbeiten von der Schlosserei bis zum Gießen der Glasfaserteile für den Deckel und die Seitenwändes elbst. Seit 2016 gehört das Unternehmen zum Vorzeltanbieter Isabella.

Ein Modell wird gerade einem besonderen Härtetest unterzogen. Die Globetrotter Melanie Heitmann und Stefan Krallinger sind seit 2016 mit einem Mercedes und einem Camplet auf Weltreise. Sie sind bereits über 46 Länder auf fünf Kontinenten bereist und ihren kleinen Klapp-Caravan über 500-mal auf- und abgebaut. Unterwegs lassen die beiden Menschen aus aller Welt ihr Auto und den Wohnanhänger signieren. Sowohl der Wagen als der Camplet werden nach der Rückkehr einem wohltätigen Zweck zugeführt. (am

Veröffentlicht am 30.03.2019

CarsFreizeitmobile Wassersport LuftfahrtCamplet DreamPassion50 Jahre


 
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Isabella
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.