2019-09-25 12:06:00 Automobile

An der Zapfsäule gibt es wieder mehr fürs Geld

Nach dem deutlichen Preisanstieg in der Vorwoche können Autofahrer in Deutschland nun wieder etwas günstiger tanken. Laut aktueller Auswertung des Automobilclubs ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt derzeit 1,402 Euro, das sind 0,7 Cent weniger als noch vor einer Woche. Diesel verbilligte sich im Mittel auf 1,274 Euro je Liter, das ist ein Rückgang um 0,3 Cent.

Hauptgrund für die erfreuliche Entwicklung ist die spürbare Entspannung am Rohölmarkt. Nachdem die Notierungen für ein Barrel der Sorte Brent infolge des militärischen Angriffs auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien zwischenzeitlich auf fast 70 Dollar gestiegen waren, haben sich die Kurse nun bei rund 63 Dollar eingependelt. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 25.09.2019

UnternehmenADACMarkt & StatistikSpritmonitorKraftstoffpreiseSeptember 2019Saudi-Arabien


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/ADAC
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.