2021-11-24 09:11:00 Automobile

EICMA 2021: Die Benelli 752 S bekommt Zuwachs

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Benelli

Auf Basis der 752 S hat Benelli in Mailand auf der EICMA (-28.11.2021) seine neue 800er-Baureihe vorgestellt. Sie umfasst analog zur 500er-Serie die Modelle Leoncino 800 und Leoncino 800 Trail sowie die Reisenduro TRK 800. Sie alle werden vom 76 PS leistenden Zweizylinder des S mit 754 Kubikzentimetern Hubraum und 67 Newtonmetern Drehmoment angetrieben.

Die TRK 800 verfügt über ein 19-Zoll-Vorder- und 17-Zoll-Hinterrad sowie voll einstellbare Federelemente, einen 21-Liter-Tank und eine farbiges Sieben-Zoll-TFT-Display. Die Markteinführung erfolgt in der zweiten Jahreshälfte 2022. Die beiden Leoncino sollen ab Frühjahr verfügbar sein.

Als kleine Überraschung gelten darf die Präsentation der Leoncino 125. Das Leichtkraftrad im Stil der größeren Geschwister ist etwas stärker motorisiert als die luftgekühlte BN 125, schöpft mit knapp 13 PS bei 9500 Umdrehungen in der Minute das Leistungslimit in der kleinen Klasse aber ebenfalls nicht aus. Der neue Motor entwickelt zehn Newtonmeter Drehmoment bei 8500 Touren und hat einen Normverbrauch von 2,2 Litern auf 100 Kilometer. Die Leoncino 125 soll ebenfalls im Frühjahr in den Handel kommen.

Preise zu den neuen Modellen nannte Benelli noch nicht. (aum)

Veröffentlicht am 24.11.2021

Marken & ModelleBenelliNeue ModelleMotorrad Zweirad & MehrspurMarketing & MessenEICMABenelli TRK 800Leoncino 800Leoncino 125


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.