2019-09-10 08:36:00 Automobile

IAA 2019: Hyundai zeigt sich zweimal sportlich

Hyundai will im kommenden Jahr in der elektrischen Tourenwagen-Meisterschaft ETCR mitfahren und präsentiert auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (Publikumstage: 12.–22.9.2019) den Veloster N ETCR. Der Elektro-Rennwagen basiert auf dem hierzulande nicht angebotenen Veloster N. Entwickelt wurde der ETCR von der Motorsportabteilung der Marke in Aleznau. Technische Details nannte Hyundai noch nicht.

Mit dem i10 N Line präsentieren die Koreaner zudem eine auf Dynamik getrimmte Version ihres Kleinstwagens. Zum sportlichen Ausstattungspaket gehört neben exklusiven Design- und Dekorelementen vor allem der nur dieser Version vorbehaltene 1,0-Liter-Dreizylinder mit 100 PS (74 kW). In den Handel kommt der i10 N Line im Sommer nächsten Jahres. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 10.09.2019

Marken & ModelleHyundaii10VelosterMotorsportElektromobilitätMarketing & MessenIAA FrankfurtHyundai Veloster N ETCRi10 N Line


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Hyundai
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.